Neu im Mietservice

Bohrwurm EBW 2300 von Eibenstock

zum Inha Mietservice

Körperschonendes Bohren mit geringem Gefahrenpotential

Anwendung:

  • Trockenbohren in Kalksandstein, Mauerwerk, Klinker, Ziegel und andere abrasive Materialien sowie Nassbohren in armierten Beton und Naturstein
  • Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbau, sonstige Installateure, Hoch- und Tiefbau, Bohrbetriebe

Merkmale:

  • Ermüdungsarmes und entspanntes Bohren
  • Reduziert Unfallpotential auf ein Minimum 
    keine Verletzungen des Handgelenkes im Blockierfall 
    keine Sturzgefahr bei unerlaubten Freihandbohrungen auf Leitern
  • Hydraulische Höhenverstellung ermöglicht sicheres Absenken der Maschine inkl. Bohrkrone und Bohrkern
  • Arbeitshöhe bis 2,30 m ohne Gerüst möglich
  • Keine Montagebeschädigung an der Wand durch "herkömmliche" Bohrständer
  • Kurze Rüstzeiten, auch bei hohen Bohrungen
  • Einfach und platzsparend zu transportieren
  • Hohe Effizienz bei Serienbohrungen in gleicher Höhe

Technische Daten 

EBW 2300

Arbeitshöhe 1460-2300 mm
Spannhalsdurchmesser  60 mm
Gewicht 40,0 kg
Bohrwurm EBW 2300 von Eibenstock

Zurück